Zentrale Sammelstelle für Anregungen und Fragen zum Krankenhaus Neuerburg

Für Ihre Fragen und Anregungen zum Erhalt des Neuerburger Krankenhauses hat die Stadt Neuerburg ab sofort eine zentrale eMail-Adresse eingerichtet:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorstand des "Förderverein Marienhausklinik St. Josef e.V." informiert:

Der Förderverein des St. Josef Krankenhauses in Neuerburg wurde von den Ereignissen am 30.01.2014 überrollt! Am Abend des 29.01.2014 erhielt der Vorstand des Fördervereins telefonisch eine Einladung zum Gespräch. Geladen hatte das Direktorium des "Marienhaus Klinikum Eifel" sowie die Geschäftsführung der "Marienhaus GmbH Waldbreitbach". Vollkommen überraschend, da in der Vergangenheit kontinuierlich Kontakt bestand, erfuhr der Vorstand des Fördervereins von der geplanten Schließung des Neuerburger Krankenhauses bis Mitte diesen Jahres.

Der Schock sitzt tief, doch von einer Schockstarre kann keine Rede sein! Schon am folgenden Tag fand die erste außerordentliche Vorstandssitzung statt, mit der Planung erster Aktivitäten und Gründung von Arbeitsgruppen. Denn der "Förderverein Marienhausklinik St. Josef e.V." wird alle Anstrengungen unternehmen, das St. Josef Krankenhaus für die stationäre Patientenversorgung in der Region zu erhalten und damit auch die Arbeitsplätze für die Mitarbeiter in Neuerburg zu sichern! Die Geschäftsführung der Marienhaus GmbH lud für den 12.02.2014 zu einem "Runden Tisch", dort wird der Förderverein konkrete Konzepte zur Nutzung der vorhandenen Einrichtungen im Krankenhaus vorstellen.

Um über die bislang erfolgten Aktivitäten des Fördervereins und erste Ergebnisse zu berichten und um den Mitgliedern und allen interessierten Bürgern die Möglichkeit zur Diskussion zu bieten, laden wir ein:

zum Informations- und Diskussionsforum am 17.02.2014 um 20:00 Uhr in der Stadthalle Neuerburg

Einladungen erhielten u.a. auch die Geschäftsführung der Marienhaus GmbH Waldbreitbach sowie zahlreiche Vertreter aus Politik, Medien, Ärzteschaft und Krankenkassen.

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme und rege Diskussionsbeteiligung!

Der Vorstand des "Förderverein Marienhausklinik St. Josef e.V."

P.S.: Bitte unterstützen Sie auch weiterhin, online oder handschriftlich, die Petition von Herrn Ingo Lenz: www.openpetition.de/petition/online/fuer-den-erhalt-des-st-josef-krankenhaus-in-neuerburg

Seite 5 von 9

Free business joomla templates