Aktionstag im Rahmen der Aktion Mensch

Der Förderverein Marienhaus Klinik  St. Josef  Neuerburg e.V.  veranstaltet am 11.Mai 2013 ab 11,00 Uhr auf dem Rewe Parkplatz in Neuerburg einen Aktionstag im Rahmen der Aktion Mensch, zu dem  alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind, um sich über die Arbeit der verschiedenen Einrichtungen und Verbände zu informieren. Das diesjährige Motto lautet: Ich bin entscheidend.

Unter diesem Motto führen deutschlandweit die Aktion Mensch sowie die Organisationen und Verbände der Behindertenhilfe und -selbsthilfe Protesttage durch. Anlass ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am 5.Mai, der in diesem Jahr ein selbstbestimmtes Leben für alle Menschen einfordert. Denn nicht für jeden ist es selbstverständlich, darüber entscheiden zu können, wo er wohnt, ob er wählen geht oder von wem er unterstütz wird.  Um für mehr Selbstbestimmung zu werben und um auf  das Potenzial einer inklusiven Gesellschaft aufmerksam zu machen, werden während des Aktionszeitraums vom 27.April bis zum 12.Mai Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderungen durchgeführt und gefördert.

Innerhalb dieses Themas gibt es drei Schwerpunkte: selbstbestimmtes Wohnen, persönliche Assistenz und Partizipation an politischen Prozessen.

An diesem Aktionstag präsentieren sich Organisationen und Verbände die sich schwerpunktmäßig mit diesem Thema beschäftigen.  Diese Verbände ,Einrichtungen und Selbsthilfegruppen arbeiten  mit ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern an diesem Thema. Ferner gibt es Informationen rund um die Themen : Leben und Arbeiten mit Handicaps  bzw. Behinderungen. Folgende Organisationen informieren über ihre Arbeit:

  • Marienhaus Klinikum  St.Josef Neuerburg / Pflegeeinrichtung St Elisabeth - Phase F
  • Sekis Trier  Selbsthilfe Kontakt – und Beratungsstelle
  • Lebenshilfe Bitburg-Gerolstein
  • MS Gruppe Neuerburg
  • V d K   Kreisverband Bitburg-Prüm
  • V d K   Ortsverband Neuerburg Stadt
  • Förderverein Marienhaus Klinik St.Josef Neuerburg e.V.

Ich  bin entscheidend  lautet das Motto der diesjährigen Aktionstage der bundesweit durch geführten Protesttage rund um den 5.Mai. Inklusion bedeutet, dass von Anfang an alle Menschen an der Gesellschaft teilhaben können – und zwar unabhängig von  individuellen Fähigkeiten, ethnischer oder sozialen  Herkunft, Geschlecht, Religion oder Alter. Der Begriff steht also für eine tolerante Gesellschaft, die niemanden ausgrenzt und benachteiligt.

Neben den vielseitigen Informationsangeboten gibt es ein buntes  musikalisches Rahmenprogramm der niederländischen Musikgruppe V T O P  Eindhoven.

Wilhelm Ahlert

Free business joomla templates